Freundeskreis Evangelisches Mörike | Danke 2018 - Willkommen 2019

Liebe Mitglieder, liebe Eltern und Freunde des Freundeskreises am Evangelischen Mörike-Gymnasium/Realschule!

Zum Jahresanfang möchten wir Ihnen für die engagierte Arbeit bei Festen, die finanzielle Unterstützung und dem vertrauensvollen Miteinander ein herzliches DANKESCHÖN sagen.

Sie als Mitglieder und Spender haben dazu beigetragen, dass wir 2018 wieder viele Projekte unterstützen konnten. Den „Abend der Künste“, das Willkommensgeschenk bei der Einschulung für die neuen Fünftklässler, das Buchgeschenk für unsere Abiturienten, eine Kostenbeteiligung beim Hope-Theatre, Boomwhacker für den Musikunterricht, Workshop zum Thema Extremismus, Parkour Workshop, Tanz-AG um nur einige zu nennen. Eine Auflistung aller Aktionen finden Sie auf unserer Homepage unter: https://freundeskreis-emgr-stuttgart.de/category/aktiv/

2018 konnten wir zahlreiche neue Mitglieder im Freundeskreis begrüßen. Wir freuen uns sehr über den Zuwachs und wünschen uns, auch 2019 neue Förderer gewinnen zu können. Herzlich laden wir dazu ein, als Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und natürlich auch als Alumni die Ziele unseres Vereins zu unterstützen.

Mit den Mitgliederbeträgen und Spenden kann der Freundeskreis dort ansetzen, wo Projekte und Aktionen mit dem jährlichen Schuletat nicht oder nicht voll finanzierbar wären. Wir garantieren Ihnen eine vertrauensvolle Verwendung der Gelder, die immer zweckdienlich den Schülerinnen und Schülern unserer Schulen zu Gute kommen. Auch spontane Einzelspenden sind uns natürlich jederzeit willkommen.

Informationen zu Mitgliedschaft und Spenden erhalten Sie unter: https://freundeskreis-emgr-stuttgart.de/mitgliedschaft/ und https://freundeskreis-emgr-stuttgart.de/spenden/

Hilfe und Helfer gesucht

Haben Sie zudem auch Lust und Zeit beim Freundeskreis unserer Schulen mitzuarbeiten? Wir suchen Menschen mit guten Ideen, die aktiv mit uns im Verein tätig sind. Sie erhalten einen interessanten Einblick in die Arbeit eines Schulfördervereins und haben die Möglichkeit, Schule aktiv mitzugestalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das Jahr 2019!

Birgitta Scholz, Martina May, Sylvia Aldinger-Krimmel und Naoko Tanaka-Rupp